Pressemitteilung - [ 01.03.2017 ]

Praxis Geographie zum Thema Fernerkundung erschienen
Fernerkundung in der Schule
Die Ausgabe März 2017 der Praxis Geographie widmet sich umfassend dem Thema Fernerkundung im Geographieunterricht. In dem durch das Team der Abteilung Geographie an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg moderierten Heft werden in einzelnen Beiträgen geographisch  relevante Themen wie die Abholzung des Regenwaldes oder Ölkatastrophen auf den Weltmeeren in den Blick genommen und  Unterrichtsmaterialien vorgestellt. Das Themenheft bietet einen guten Einblick in die Einsatzmöglichkeiten der Fernerkundung für Klassenstufen der Sekundarstufe 1 und 2 und verschafft einen Überblick über die kostenfreien Lernangebote und Lernmaterialien zur Satellitenbildnutzung. Unter anderem finden Sie darin Anwendungsbeispiele zur Nutzung der webbasierten Fernerkundungssoftware BLIF, dem Fernerkundungstool der Abteilung Geographie – Research Group for Earth Observation (rgeo), das mit Unterstützung der Klaus Tschira Stiftung entwickelt wurde und aktuell durch ein Programm mit dem DLR-Raumfahrtmanagement weiterentwickelt wird.

Praxis Geographie (2017): Fernerkundung: Satellitenbilder im Geographieunterricht. Heft 3/17. Westermann Verlag.

Die Welt mit anderen Augen sehen

Top



Wir freuen uns auf Sie!

GIS-Station - Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien

Wo wir sind.

Czernyring 22/10; 69115 Heidelberg

Lassen Sie von sich hören!

Tel.: +49 (0)6221 477 770

Schreiben Sie uns!

kontakt@gis-station.info