Pressemitteilung - [ 12.06.2013 ]

Die Erde in vier Elementen
Die GIS-Station präsentiert auf der Explore Science in Mannheim die Welt der Geowissenschaften
Heidelberg, 12.06.2013 – Unter dem Motto „Faszination Erde!" dreht sich in diesem Jahr bei der Explore Science der Klaus Tschira Stiftung vom 26. bis 30. Juni 2013 im Luisenpark Mannheim alles um die Geowissenschaften. Die GIS-Station, das Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien, präsentiert hierzu in der Baumhainhalle im Luisenpark eine interaktive Ausstellung mit bunten Angeboten - vom Erosions-Experiment bis zum Geocache.

Wie sieht ein Hochwasser auf dem Satellitenbild aus? Wann lag Heidelberg in den Tropen und was sind eigentlich Rippeln? Jung und Alt sind herzlich dazu eingeladen, diesen und weiteren spannenden Fragen auf den Grund zu gehen. Die GIS-Station widmet den Elementen Feuer, Erde, Wasser und Luft eigene Stationen, an denen die Besucher selbst zum Forscher werden können. So kann schon mal ein Vulkan ausbrechen, während daneben ein Tornado in einer zwei Meter hohen Glasröhre wütet. Interaktive digitale Lernmodule ermöglichen detailreiche Einblicke in die Arbeit mit Satellitenbildern und digitalen Karten.

Alle Angebote der Explore Science sind kostenfrei.

Was ist die GIS-Station?
Die Welt mit anderen Augen sehen – so lautet das Motto der GIS-Station, des Klaus-Tschira-Kompetenzzentrums für digitale Geomedien an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Die GIS-Station wurde von der Klaus Tschira Stiftung gegründet und wird von dieser finanziell gefördert. Das Kompetenzzentrum integriert digitale Geomedien in den modernen Schulunterricht. Es ist in dieser Form eine deutschlandweit einzigartige Fortbildungseinrichtung für Lehrer und außerschulischer Lernort für Schulklassen. Die GIS-Station bietet Kurse, Workshops und Konzepte für einen zeitgemäßen Unterricht an, der mithilfe digitaler Geomedien das Interesse an natur-, umwelt- und gesellschaftswissenschaftlichen Themen fördert. Darüber hinaus veranstaltet sie Aktionen für die ganze Familie rund um das Thema Geocaching. Die Arbeit der GIS-Station wird wissenschaftlich begleitet und koordiniert von der Abteilung Geographie an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Informationen zum Programm der Explore Science finden Sie unter www.explore-science.info

Die Welt mit anderen Augen sehen

Top



Wir freuen uns auf Sie!

GIS-Station - Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien

Wo wir sind.

Czernyring 22/10; 69115 Heidelberg

Lassen Sie von sich hören!

Tel.: +49 (0)6221 477 770

Schreiben Sie uns!

kontakt@gis-station.info