Pressemitteilung - [ 21.04.2018 ]

Von A wie Algebra bis Z wie Zünfte
Auf digitale Schatzsuche durch Heidelberg beim Geocaching Day der GIS-Station am 5. Mai
Heidelberg, 21.04.2018 – Endlich geht es wieder los! Die Geocaching-Saison wird am Samstag, 5. Mai 2018 in der GIS-Station, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien der Abteilung Geographie an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, eröffnet. Unter dem Motto „Von A wie Algebra bis Z wie Zünfte" können kleine und große Schatzsucher am Geocaching Day auf drei unterschiedlich kniffligen Erlebnisrouten die Geheimnisse Heidelbergs lüften: Ob auf den Spuren von Winkel, Wurzel und Würfel beim mathematischen Geocache in der Weststadt, auf den Spuren der mittelalterlichen Zunftzeichen in der Altstadt oder beim Wandern über den Dächern Heidelbergs auf den Gaisberg; wer alle Rätsel löst, kennt das geheime Versteck, das am Ende der Touren auf die Schatzsucher wartet.
Die drei Touren verbinden das klassische Geocaching mit spannenden Themen zur heimischen Flora und Fauna oder zum Mittelalter Heidelbergs, sodass die Schatzsuchenden Verblüffendes und Wissenswertes über die Region erfahren. Die Geocaching-Routen sind für Kinder ab sieben Jahren und Erwachsene geeignet und dauern rund zwei Stunden. Für die Schatzsuchenden im Alter von vier bis sechs Jahren gibt es das Kids' Special der GIS-Station in der Heidelberger Weststadt. Für die ganz kleinen Spurensucher heißt es dann, mit Spürsinn und Geschick die Rätsel zu lösen, um den besonderen Schatz zu finden.

Für die richtige Orientierung und die nötige technische Ausrüstung sorgt die GIS-Station der Abteilung Geographie an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg: Um 10 Uhr und um 13 Uhr gibt es eine Einführung zum Geocaching und zur Nutzung der GPS-Geräte. Die GPS-Geräte können gegen ein Pfand kostenfrei ausgeliehen und bis 19 Uhr zurückgegeben werden. Die GIS-Station finden Sie im Czernyring 22/10, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof Heidelberg entfernt. Die Teilnahme am Geocaching Day ist kostenfrei, eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht erforderlich.

Die Welt mit anderen Augen sehen

Top



Wir freuen uns auf Sie!

GIS-Station - Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien

Wo wir sind.

Czernyring 22/10; 69115 Heidelberg

Lassen Sie von sich hören!

Tel.: +49 (0)6221 477 770

Schreiben Sie uns!

kontakt@gis-station.info