Individuelle Lehrkräftefortbildungen

Sie fragen sich, wie Sie mit digitalen Globen oder der Fernerkundungssoftware BLIF Ihre Schülerinnen und Schüler zum Staunen bringen können? Sie interessieren sich für eine ganz bestimmte GIS-Software, die Sie in Ihrem Unterricht einsetzen möchten? Oder wollen Sie in einer Schulprojektwoche einen eigenen Geocache mit den Schülerinnen und Schülern entwerfen?

Die GIS-Station bietet individuelle Fortbildungen für Lehrkräfte und Referendare an, in denen selbstgewählte digitale Geomedien im Vordergrund stehen.

Eine Auswahl an Themen finden Sie hier:

  • Von klein auf - Der Einsatz digitaler Geomedien im Grundschulunterricht
  • Die Welt von oben - Fernerkundung kennenlernen
  • Mit digitalen Karten arbeiten - Der Einsatz von QuantumGIS im Unterricht
  • Der Einsatz webgestützter Geoinformationssysteme - In der Vielfalt liegt das Potenzial
  • Geocachen im Unterricht - Ein Workshop zum Ausprobieren (GPS-Gerät oder Geo-Apps wie Actionbound)

Gern beraten wir Sie zu den verschiedenen digitalen Geomedien und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam das passende Fortbildungskonzept. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: kontakt[at]gis-station.info

 

Die drei Säulen der GIS-Station

Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Weitere Angebote der GIS-Station finden Sie im Eventkalender.

Die Welt mit anderen Augen sehen

Top



Wir freuen uns auf Sie!

GIS-Station - Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien

Wo wir sind.

Czernyring 22/10; 69115 Heidelberg

Lassen Sie von sich hören!

Tel.: +49 (0)6221 477 770

Schreiben Sie uns!

kontakt@gis-station.info