Kursnummer: MG1104

Die Geschiche Mannheims: Auf Spurensuche in der kurfürstlichen Residenzstadt

Um den Geo-Schatz zu finden, suchen die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe von GPS-Koordinaten die einzelnen Stationen entlang der Geocaching-Route auf. Der Geocache führt zu prägnanten Stationen der Mannheimer Stadtgeschichte. Die Schülerinnen und Schüler lernen unter anderem, was es mit der "Mannheimer Stunde" auf sich hat und was mit der alten Befestigungsanlage passiert ist. Auch methodisches Arbeiten steht im Vordergrund des Geocaches, sodass nur durch das Anwenden der Daumensprungmethode manche Aufgaben gelöst werden können.
Zum Ablauf: Die Veranstaltung beginnt mit einer praktischen Einführung in die Bedienung der GPS-Geräte auf dem Vorplatz des Mannheimer Schlosses. Dort beginnt die Geocaching-Tour zu fuß und endet am Wasserturm.
  • Zielgruppe: Klassenstufe 7-10
  • Niveaustufe: Anfänger
  • Vorkenntnisse: werden keine benötigt
  • Modulbaustein: MG 1
  • Zeitbedarf: 3 Zeitstunden
  • Max. Teilnehmerzahl: 30
  • Kosten: kostenfrei
  • Veranstaltungsort: Mannheim Innenstadt
  • Termin: Gerne vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen. Klicken Sie hierzu bitte auf den Button "Kursbuchung" und füllen Sie das nachfolgende Formular aus.

     

    Hier geht es zur Kursbuchung.

Die Welt mit anderen Augen sehen

Top



Wir freuen uns auf Sie!

GIS-Station - Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien

Wo wir sind.

Czernyring 22/10; 69115 Heidelberg

Lassen Sie von sich hören!

Tel.: +49 (0)6221 477 770

Schreiben Sie uns!

kontakt@gis-station.info