Event: Girls'Day | 28.03.2019

Dem Stadtgrün auf der Spur: Was haben Stadt und Natur miteinander zu tun?

Angebot für Schülerinnen der 5. und 6. Klasse
Klettern auf dem Spielplatz im Park, Eis essen unterm Baum, im Freibad auf der Wiese liegen – diese Aktivitäten haben eines gemeinsam: Die Natur in der Stadt.
In der Stadt brauchen wir viele grüne Elemente wie Rasenflächen, Sträucher und Bäume: Sie sind Lebensraum für Tiere und Pflanzen, Aufenthalts- und Erholungsorte für Menschen und sie verbessern das Klima der Stadt. Doch wie viele Bäume und Sträucher brauchen wir im städtischen Raum, um die biologische Vielfalt zu erhalten? Welchen Einfluss hat das sich verändernde Klima auf das Stadtgrün? Wo befinden sich die Pflanzen im städtischen Raum? Und wie wichtig ist das Stadtgrün für unser Leben in der Stadt? Diesen und weiteren Fragen widmen sich Geographinnen, Stadt- und Raumplanerinnen und Umweltwissenschaftlerinnen. Sie untersuchen zum Beispiel die Wirkung von Stadtgrün auf das Wohlbefinden der Menschen oder seine Funktion als Lebensraum für Tiere und entwickeln Ideen, wie Stadt und Natur gut in Einklang gebracht werden können.

Gemeinsam möchten wir mit euch das Stadtgrün der Heidelberger Bahnstadt untersuchen und uns anschauen, an welchen Orten in dem neu gebauten Stadtviertel Grünflächen geschaffen werden. In unserem Workshop lassen wir uns in Kleingruppen von GPS-Geräten an bestimmte Orte leiten und nehmen Daten zum Stadtgrün mit einer App auf. Die einzelnen Ergebnisse fügen wir anschließend in einer gemeinsamen digitalen Karte zusammen und erhalten so unsere eigene Grünflächenkarte für die Bahnstadt. Mithilfe unserer Karte werden wir am Schluss herausfinden, an welchen Orten in der Bahnstadt noch Grünflächen fehlen und wo Bäume und Sträucher gepflanzt werden können.

Da wir für diesen Workshop mit euch nach draußen gehen, denkt bitte an bequemes Schuhwerk und passende Kleidung je nach Wetterlage. Für die Pausen bringt euch bitte etwas zur Verpflegung mit.
Dieses Angebot ist barrierearm.
Angebotsdauer: 8:30 Uhr bis 13 Uhr
Plätze insgesamt: 12
Anmeldung unter: www.girls-day.de
Die Welt mit anderen Augen sehen

Top



Wir freuen uns auf Sie!

GIS-Station - Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien

Wo wir sind.

Czernyring 22/10; 69115 Heidelberg

Lassen Sie von sich hören!

Tel.: +49 (0)6221 477 770

Schreiben Sie uns!

kontakt@gis-station.info