GIS WEEK in der GIS-Station
 


Anlässlich des internationalen GIS Day am 15. November 2017 finden jedes Jahr weltweit Informationsveranstaltungen und Workshops rund um das Thema Geographische Informationssysteme (GIS) statt. Auch die GIS-Station, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien, beteiligt sich an dieser Veranstaltung und lässt Schülerinnen und Schüler die Welt sowohl mit als auch durch ein GIS entdecken.

Die GIS-Station bietet Schulklassen der Sekundarstufe II rund um den GIS Day eine Woche lang ein Programm zu den Einsatzmöglichkeiten Geographischer Informationssysteme. In der GIS Week vom 13. bis 17. November 2017 können Schülerinnen und Schüler in Workshops die Welt der Geographischen Informationssysteme anhand verschiedener Raumbeispiele erkunden.


Folgende Workshops stehen zur Auswahl:

Kursnummer    
Titel
GIS1002 Tektonik und Vulkanismus: eine Entdeckungsreise mit GIS
GIS2003 Landschaften mit GIS untersuchen: Der Rhein bei Speyer
GIS2005 Die Heidelberger Bahnstadt mit GIS erkunden: Ein nachhaltiges Stadtviertel entsteht
GIS2006 Entwicklungsländer und Entwicklungsziele mit GIS untersuchen

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.


Gern beraten wir Sie, welcher Kurs der passendste für Ihre Schülerinnen und Schüler ist. Anmeldungen von Schulklassen sind möglich bis zum 8. November 2017 über anmeldung@gis-station.info

Mehr Informationen zum internationalen GIS Day finden Sie hier.


Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.

Gern beraten wir Sie, welcher Kurs der passendste für Ihre Schülerinnen und Schüler ist. Anmeldungen von Schulklassen sind möglich bis zum 2. November 2016 über anmeldung@gis-station.info

Mehr Informationen zum internationalen GIS Day finden Sie hier.

##FROM_INSIDE_TINYMCE##

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.

Gern beraten wir Sie, welcher Kurs der passendste für Ihre Schülerinnen und Schüler ist. Anmeldungen von Schulklassen sind möglich bis zum 2. November 2016 über anmeldung@gis-station.info

Mehr Informationen zum internationalen GIS Day finden Sie hier.

##FROM_INSIDE_TINYMCE##

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.

Gern beraten wir Sie, welcher Kurs der passendste für Ihre Schülerinnen und Schüler ist. Anmeldungen von Schulklassen sind möglich bis zum 2. November 2016 über anmeldung@gis-station.info

Mehr Informationen zum internationalen GIS Day finden Sie hier.

##FROM_INSIDE_TINYMCE##

Anlässlich des internationalen GIS Day am 16. November 2016 finden jedes Jahr weltweit Informationsveranstaltungen und Workshops rund um das Thema Geographische Informationssysteme (GIS) statt. Auch die GIS-Station, das Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien, beteiligt sich an dieser Veranstaltung und lässt Schülerinnen und Schüler die Welt sowohl mit als auch durch ein GIS entdecken.


Die GIS-Station bietet Schulklassen der Sekundarstufe II rund um den GIS Day eine Woche lang ein Programm zu den Einsatzmöglichkeiten Geographischer Informationssysteme. In der GIS Week vom 14. bis 18. November 2016 können Schülerinnen und Schüler in Workshops die Welt der Geographischen Informationssysteme anhand verschiedener Raumbeispiele erkunden.

Folgende Workshops stehen zur Auswahl:

Kursnummer

Untersuchungsraum

Titel

GIS1003 Deutschland Mit WebGIS auf Zeitreise: Die historische Stadtentwicklung von Berlin
     
GIS2001 Deutschland Die Einzelhandelsstruktur der Heidelberger Weststadt: Thematische Karten mit QuantumGIS erstellen
     
GIS2003 Deutschland Landschaften mit GIS untersuchen: Der Rhein bei Speyer
     
GIS2005 Deutschland Die Heidelberger Bahnstadt mit GIS erkunden: Ein nachhaltiges Stadtviertel entsteht

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.

Gern beraten wir Sie, welcher Kurs der passendste für Ihre Schülerinnen und Schüler ist. Anmeldungen von Schulklassen sind möglich bis zum 2. November 2016 über anmeldung@gis-station.info

Mehr Informationen zum internationalen GIS Day finden Sie hier.

##FROM_INSIDE_TINYMCE##